Die 2. Kompanie

Mit 335 Mitgliedern ist die 2. Kompanie aktuell die stärkste Einheit im Bataillon des Schützenvereins Bad Waldiesborn. Seit der Einteilung der Schützen nach Straßen in Kompanien, die durch unseren damaligen Oberst Wilhelm Glennemeier und den 1. Vorsitzenden Klaus Luig initiiert und bei der Herbstversammlung 1983 beschlossen wurde, bildet das Einzugsgebiet unserer Kompanie den Norden unseres schönen Kurortes ab. Es erstreckt sich vom Lambertweg im Westen bis zur Quellenstraße und wird im Süden durch die Liesborner Straße begrenzt. Seit 1992 findet für die II. Kompanie jeweils am Samstag nach Aschermittwoch die jährliche Kompanieversammlung statt.

Die älteste Kompaniefahne wurde 1961 zum 40-jährigen Vereinsjubiläum getauft und bildet die damaligen Heimatsymbole von Bad Waldliesborn ab. Eine Restauration sorgt dafür, dass sie bis heute unverändert die Kompanie repräsentiert.

Erster Kompaniechef der 2. Kompanie war Eugen Wagner, der das Amt bis 1991 innehatte. Ihm folgte von 1991 bis 2003 Hermann Mönning und von 2003 bis 2019 Herbert Lütke-Bornefeld. Seit 2019 leiten Johannes Pöhling mit seinem Stellvertreter Dr. Christian Mönning die Geschicke der 2. Kompanie.

Unsere Offiziersriege besteht heute aus 12 engagierten Schützenbrüdern, die zahlreiche Aufgaben im Verein übernehmen. Sie sind unter anderem bei der Fahne, Kanone oder der Reiterstandarte im Einsatz. Auch unsere 5 Ehrenoffiziere, die sich jahrzehntelang um den Verein verdient gemacht haben, stehen nach wie vor den aktiven Offizieren, der Kompanie und dem Verein mit Rat und Tat zur Seite.

Dieser Schützengeist trägt seit 1983 auch dazu bei, dass die 2. Kompanie 13 Königspaare hervorgebracht hat. Da dürfen in den nächsten Jahren gerne noch mehr folgen.

Besonders wichtig für uns ist ein vielfältiges Vereinsleben außerhalb des Schützenfestes. Unter anderem denke ich da an viele schöne Kompaniefeste, die unsere Kompanie, im Wechsel mit den anderen Kompanien, ausgerichtet hat.

Auch das Kompanievergleichsschießen, das seit vielen Jahren auf dem Gelände von Hermann Holtkötter stattfindet, oder das Kleinkaliberschießen an der Bellevue bereichern unser Vereinsleben sehr.

Seit 1992 findet die jährliche Kompanieversammlung immer am Samstag nach Aschermittwoch statt.

Das Stammlokal unserer Versammlungen war jahrzehntelang das Parkhotel Ortkemper. Dort wurden die anliegenden Themen diskutiert, Offiziere gewählt sowie Termine besprochen. Der Programmpunkt, auf den sich stets alle am meisten freuen, war und ist sicher das gemeinsame Grünkohlessen, was dann in der Regel mit einem feucht-fröhlichen Beisammensein unter Fortführung wichtiger Schützengespräche oder auch nur über Gott und die Welt ausklingt.

Viele Freiwillige aus unserer Kompanie engagieren sich bei Arbeitseinsätzen rund um das Schützenfest und unserer Dorfgemeinschaft.

Ebenso sind die geschmückten Straßen zu unserem Hochfest ein Zeichen für die großartige Gemeinschaft und den guten Zusammenhalt in der 2. Kompanie.

Kompanieführer

Kompaniechef:

Johannes Pöhling 2018 – heute

Bisherige Kompaniechefs:

Eugen Wagner 1983 – 1991
Hermann Mönning 1991 – 2003
Herbert Lütke-Bornefeld 2003 – 2018
Johannes Pöhling 2018 – heute
Hauptmann Johannes Pöhling

Offiziere

Hauptmann

Dr. Christian Mönning

Stellv. Kompaniechef

Oberleutnant

Heiner Konert

Kanone

Oberleutnant

Markus Holtkötter

Oberleutnant

Norbert Schulze Bonsel

Reiterstandarte

Leutnant

Martin Frerich

Leutnant

Felix Lütke-Bornefeld

Oberleutnant

Peter Brinkmann

Leutnant

Tobias Holtkötter

Leutnant

Carsten Bals

Reiterstandarte

Leutnant

Bennedikt Helmig

Vereinslokal

Landgasthaus Söbke

Glennestraße 5
59329 Wadersloh

Anstehende Veranstaltungen der zweiten Kompanie