Die 1. Kompanie

Die I. Kompanie umfasst das gesamte Gebiet östlich der Quellenstraße sowie die Schützenbrüder aus den Nachbargemeinden Langenberg/Benteler und Mastholte. Auch die Wiege des Bad Waldliesborner Schützenvereins, die ehemalige Gaststätte Schultenhof und die Hubertusburg (heute: Haus des Gastes), liegt im Gebiet der 1. Kompanie. Zum ersten Kompaniechef der neu gegründeten I. Kompanie wurde Hauptmann Stefan Holtdirk gewählt. Sein Stellvertreter wurde Adolf Viebahn. Im Jahre 1982 wird die Fahne der 1. Kompanie nach dem Vorbild der ersten Vereinsfahne neu gestickt, da sich eine Reparatur dieser ersten Fahne nicht mehr lohnt.

Kompanieaufteilung

Diese im Jahr 1982 gefertigte Fahne ist die 2. Nachbildung der im Krieg konfiszierten Gründungsfahne und trägt den Spruch "In Sturm und Not Treu bis zum Tod". Die erste Replica aus de, Jahr 1950 hat ihren Ehrenplatz im Pfarrheim "Die Brücke" gefunden.

Die 1. Kompanie des Schützenvereins unter der Leitung von Hauptmann Sven Konietzko hat im Jubiläumsjahr eine Mannschaftsstärke von 326 Schützenbrüdern. Das Offizierskorps besteht aus 13 aktiven Offizieren, wobei einige Offiziere ihren Dienst nicht direkt in der Kompanie verrichten. Wir stellen die Adjutanten für den Oberst und für den Bataillonskommandeur. Zwei Offiziere tragen den Schellenbaum und jeweils ein Offizier dient in der Reiterstandarte und bei der Salutkanone.

Die 1. Kompanie hat schon viele Könige und zwei Kaiser hervorgebracht. Sie hält einmal im Jahr ihre Kompanieversammlung im Hubertushof ab, wo man in geselliger Runde das letzte Schützenfestjahr Revue passieren lässt. Bei dieser Gelegenheit werden auch turnusmäßige Wahlen und Neuwahlen der Offiziere durchgeführt. Außerdem werden anstehende Termine wie Gastbesuche oder Teilnahme an Umzügen anderer Vereine, Holzannahme für das Osterfeuer, Termine der Schießriege wie Kompanievergleichsschießen und Kordelschießen besprochen. Wenn der offizielle Teil erledigt ist und die eine oder andere Runde Bier durch die Kehle geflossen ist, gibt es etwas Leckeres aus der Küche zu essen und man lässt den Abend in gemütlicher Runde ausklingen.

Die 1. Kompanie hat das Kompanievergleichsschießen des Schützenvereins bereits neunmal für sich gewinnen können. Die Schützenbrüder jeder Kompanie haben an vier Abenden die Möglichkeit, sich für die Wertung ihrer Kompanie zu qualifizieren. Am fünften Abend des Wettbewerbs schießen dann die besten acht Schützen jeder Kompanie den Kompaniepokal unter sich aus.

Kompanieführer

Kompaniechef:

Reinhold Pickert 2022 – heute

Bisherige Kompaniechefs:

Stefan Holtdirk (sen.) 1983 – 1992
Franz Grüter 1992 – 2000
Wilhelm Kopmeier 2000 – 2005
Heinz Brockschnieder 2005 – 2006
Ralf Schaaf 2006 – 2016
Stefan Holtdirk (sen.) 1983 – 1992
Franz Grüter 1992 – 2000
Wilhelm Kopmeier 2000 – 2005
Heinz Brockschnieder 2005 – 2006
Ralf Schaaf 2006 – 2016
Sven Konietzko 2016 – 2022
Reinhold Pickert seit 2022
Oberleutnant Reinhold Pickert

Offiziere

Hauptmann

Ralf Schaaf

stellv. Kompanieführer

Hauptmann

Jörg Ropinski

Hauptmann

Sven Konietzko

Oberleutnant

Dieter Holznienkemper

Schellenbaum

Leutnant

Martin Fruggel

Schellenbaum

Leutnant

Dieter Einhoff

Oberleutnant

Peter Mönning

Leutnant

Oliver Holle

Leutnant

Thomas Niehüser

Reiterstandarte

Leutnant

Jan Holle

Vereinslokal

Hubertushof

Holzstraße 8
59556 Lippstadt – Bad Waldliesborn

Webseite

Anstehende Veranstaltungen der ersten Kompanie